Ersatz

ist die Person bzw. der Gegenstand oder die Maßnahme, die an die Stelle einer nicht mehr vorhandenen oder geeigneten Person bzw. Sache oder Maßnahme tritt. Lit.: Köbler, G., Schuldrecht, 2. A. 1995






Vorheriger Fachbegriff: Errungenschaftsgemeinschaft | Nächster Fachbegriff: Ersatz von Arbeitslosengeld II


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen