Europäische Wirtschaftgemeinschaft (EWG)

Die EWG von 1957 ging in der Europäischen Gemeinschaft (EG) und diese in der Europäischen Union (EU) auf (s. Europäische Integration). Die EWG stellte die wichtigste der ursprünglich drei Europäischen Gemeinschaften (s. insbes. Europäische Integration, 2) dar. Die Europäischen Gemeinschaften, im Sprachgebrauch ab 1992 Europäische Gemeinschaft, ihrerseits war wichtigste Vorläuferorganisation der heutigen EU.






Vorheriger Fachbegriff: Europäische Weltraumorganisation (ESA, European Space Agency) | Nächster Fachbegriff: Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen