Fertigpackungen

definiert § 6 EichG (Eichwesen) als Erzeugnisse in Verpackungen, die insbes. in Abwesenheit des Käufers abgepackt und verschlossen werden. S. a. Kennzeichnung von Lebensmitteln.






Vorheriger Fachbegriff: Fertighaus(vertrag) | Nächster Fachbegriff: Fertigungsfehler


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen