Filiation

im Recht Frankreichs und seiner früheren Kolonien das Rechtsverhältnis zwischen dem nichtehelichen Kind und seinem Vater nach Anerkennung der Vaterschaft (Kindschaftsverhältnis). Die F. stellt das Kind weitgehend einem ehelichen gleich.






Vorheriger Fachbegriff: Filialprokura | Nächster Fachbegriff: Filibustern


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen