Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie

(FFH-Richtlinie) v. 21. 5. 1992 (ABl. L 175 S. 40) m. Änd. regelt die europarechtlichen Anforderungen an den Naturschutz im Sinne von Anforderungen an den Schutz natürlicher Lebensräume und wurde in deutsches Recht umgesetzt (G v. 30. 4. 1998, BGBl. I 823, m. Änd.).






Vorheriger Fachbegriff: flexible Altersgrenze | Nächster Fachbegriff: Flottierende Schuld


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen