Freibrief

1) Im Mittelalter war die wichtigste Aufhebungsart der Knechtschaft die Freilassung, die ein an bestimmte Förmlichkeiten gebundenes Rechtsgeschäft war. Im fränkischen Reich geschah sie durch Übergabe eines F.es, einer carta ingenuitatis. -2) Urkunde, durch die einer Person Vorrechte gewährt werden.






Vorheriger Fachbegriff: freibleibend | Nächster Fachbegriff: Freie Arbeitnehmer


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen