Garantiegesetz

ital. G von 1871, durch das dem Papst gewisse Rechte garantiert und zugleich die Trennung von Kirche und Staat besiegelt werden sollte. Wegen verschiedener kirchenfeindlicher Bestimmungen wurde das G. durch den Vatikan nie anerkannt.






Vorheriger Fachbegriff: Garantiegeschäft | Nächster Fachbegriff: Garantiehaftung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen