Geldwäschegesetz

ist das die Strafbarkeit der Geldwäsche (von Gewinnen aus schweren Straftaten) regelnde Gesetz vom 25. 10. 1993. Lit.: Fülbier, A./Aepfelbach, R., Das Geldwäschegesetz, 5. A. 2006; Bockeimann, R., Das Geldwäschegesetz, 2001






Vorheriger Fachbegriff: Geldwäsche | Nächster Fachbegriff: Geldwerter Vorteil (Steuerrecht)


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen