Genfer Welturheberrechtsabkommen

auf Initiative der UNESCO in Genf geschlossenes Abkommen, das namentlich den internationalen Schutz der Urheberrechte und dessen Mindestschutzdauer regelt. Es ist 1955 in der BRD ratifiziert worden. Berner Übereinkunft.






Vorheriger Fachbegriff: Genfer Protokoll | Nächster Fachbegriff: Genlebensmittel und -futtermittel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen