Gestaltungsantrag

Klageantrag, der auf die — nicht durch Rechtsgeschäft, sondern nur durch Urteil mögliche — Herbeiführung einer Rechtsänderung durch Gestaltungsurteil zielt, dessen Wirkungen mit Rechtskraft eintreten und das nur hinsichtlich der Kosten vollstreckbar ist. Die einen Gestaltungsantrag enthaltende Klage wird als Gestaltungsklage bezeichnet.






Vorheriger Fachbegriff: Gestaltungsakt | Nächster Fachbegriff: Gestaltungserklärung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen