Heuschnupfen

Fahruntüchtigkeit. Heuschnupfen kann zur Fahruntüchtigkeit führen. Hierauf muß sich der Kraftfahrer bei entsprechender Anfälligkeit einstellen (Fahrt durch wiesenreiche Gegenden zur Heuzeit usw.).






Vorheriger Fachbegriff: Heuristik | Nächster Fachbegriff: Heusinger


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen