Installationsmonopol

Als I. bezeichnete man Regelungen, nach denen die Abnehmer von Elektrizität oder Gas verpflichtet waren, die erforderlichen Geräte und Vorrichtungen vom Energiewirtschaftsunternehmen zu beziehen. Ein I. in diesem Sinne gibt es heute nicht mehr.






Vorheriger Fachbegriff: Inspektion | Nächster Fachbegriff: Instandhaltung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen