Internationales Familienrecht

teilweise im Einführungsgesetz zum BGB geregelt. Es legt für die deutschen Gerichte und Behörden fest, ob in familienrechtlichen Angelegenheiten mit Ausländern deutsche oder ausländische Gesetze anzuwenden sind.






Vorheriger Fachbegriff: Internationales Erbrecht | Nächster Fachbegriff: internationales Insolvenzrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen