Johanna von Orleans, Jeanne d’Arc

*1410, f 1431, französische Nationalheldin. Nachdem im Hundertjährigen Krieg zwischen Frankreich und England J. als einfaches Bauernmädchen durch ihr Auftreten 1429 die rettende Wendung für Frankreich gebracht hatte, kam sie 1430 in die Hände der Engländer, ohne dass der französische Hof etwas für sie tat. In Rouen wurde sie von einem geistlichen Gericht als Zauberin und Ketzerin verurteilt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt. 1456 wurde ihre Verurteilung aufgehoben. 1920 wurde sie heiliggesprochenund zur zweiten Patronin Frankreichs erklärt.






Vorheriger Fachbegriff: Jobsharing | Nächster Fachbegriff: Joint venture


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen