Kassationsmöglichkeit

Im Sozialrecht :

Die Sozialgerichte haben das Recht, angefochtene Bescheide ohne eigene Sachentscheidung aufzuheben (§131 Abs. 5 SGG). Hiermit sollen die Sozialgerichte in Fällen, in denen die Leistungsträger den Sachverhalt nicht hinreichend aufgeklärt haben, entlastet werden.






Vorheriger Fachbegriff: Kassationshof | Nächster Fachbegriff: kassatorisch


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen