Kern-Energie

die durch Spaltung oder Verschmelzung von Atomen bestimmter Elemente gewonnene Energie; wegen ihrer Gefährlichkeit unterliegt der Umgang mit ihr starken Beschränkungen durch das Atomgesetz.






Vorheriger Fachbegriff: Kennzeichnungskraft | Nächster Fachbegriff: Kernbereich der Selbstverwaltungsgarantie


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen