Kollegialsystem

Personenmehrheit (bei Behörden od. anderen Organisationen) aus mehreren gleichberechtigten Mitgliedern, die mit Stimmenmehrheit beschliesst (z.B. Stadtrat).






Vorheriger Fachbegriff: Kollegialprinzip | Nächster Fachbegriff: Kollektiv


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen