Kommende

katholisches Kirchenrecht: ein Benefizium, dessen Inhaber nur die Pfründeeinkünfte geniesst, das Kirchenamt aber nicht verwaltet. In der Säkularisation gingen die meisten K.n unter.






Vorheriger Fachbegriff: Kommendation | Nächster Fachbegriff: Kommentar


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen