Kriegswaffenliste

Vgl. Anlage zum KWKG; in der Kriegswaffenliste aufgeführte Gegenstände sind Kriegswaffen, sobald sie so weit fertig bearbeitet oder zusammengesetzt sind, dass sie ihrem Verwendungszweck entsprechend eingesetzt werden können; unter den Begriff der Kriegswaffe fallen Atomwaffen, biologische und chemische Waffen, Flugkörper (Raketen), Kampfflugzeuge und -hubschrauber, Kriegsschiffe und schwimmende Unterstützungsfahrzeuge, Kampffahrzeuge, Rohrwaffen (Maschinengewehre, Maschinenpistolen, Granatgewehre, Granatpistolen, Kanonen, Maschinenkanonen), leichte Panzerabwehrwaffen, Flammenwerfer, Minenleg- und Minenwurfsysteme, Torpedos, Minen, Bomben, eigenständige Munition, sonstige wesentliche Bestandteile, sonstige Kriegswaffen.






Vorheriger Fachbegriff: Kriegswaffenkontrollgesetz | Nächster Fachbegriff: Kriegszustand


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen