Kulanz Garantie

Unter Kulanz versteht man das freiwillige Entgegenkommen (die Gefälligkeitsleistung) des Händlers oder des Herstellerwerks gegenüber dem Autokäufer, falls - vor allem nach Ablauf der Garantiefrist - sich bestimmte (vor allem vom Käufer nicht verschuldete) Mängel am Fahrzeug zeigen. Im Gegensatz zur Garantie besteht kein Anspruch des Käufers auf eine solche Kulanz.






Vorheriger Fachbegriff: Kuckuck | Nächster Fachbegriff: Kulpakompensation


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen