Landeskirchen

Als L. (oder Provinzialkirchen) bezeichnen sich z. T. die Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland, so z. B. die Evang. L. in Baden, die Evang. L. in Württemberg, die Evang.-Lutherische L. Sachsens u. a.






Vorheriger Fachbegriff: Landeskirche | Nächster Fachbegriff: Landeskriminalamt


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen