liberum veto

(lat.), im polnischen Reichstag 1652-1791 das Recht jedes Mitglieds, durch seinen Einspruch Beschlüsse aufzuheben.






Vorheriger Fachbegriff: liberum arbitrium | Nächster Fachbegriff: Libralgeschäft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen