Liquidationsplan

Insolvenzplan (§ 217 InsO), der die Verwertung der Insolvenzmasse und die Verteilung des Verwertungserlöses abweichend von den Vorschriften der Insolvenzordnung regelt. Ziel dieses Plans ist die Liquidation des schuldnerischen Unternehmens.

Insolvenzplan.






Vorheriger Fachbegriff: Liquidation des Drittinteresses | Nächster Fachbegriff: Liquidationsvergleich


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen