Mildernde Umstände

tatsächliche Verhältnisse eines Straffalles, welche die Tat im ganzen unter Berücksichtigung auch der Täterpersönlichkeit und im Vergleich zu erfahrungsgemäss gewöhnlich vorkommenden Fällen an Strafwürdigkeit in einem milderen Licht und die regelmässige Strafe als zu strengerscheinen lassen.

(Strafmilderungsgründe) Strafzumessung.






Vorheriger Fachbegriff: Milchwirtschaftliche Unternehmen | Nächster Fachbegriff: mildtätige Zwecke


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen