Mindestgeschwindigkeit

Autobahn, Geschwindigkeit, Begrenzung, - Langsamfahren. Das Zeichen 275 verbietet, langsamer als mit einer bestimmten, durch die Zahl auf dem Schild ausgewiesene Geschwindigkeit zu fahren. Es verbietet Fahrzeugführern, die wegen mangelnder persönlicher Fähigkeiten oder wegen der Eigenschaften von Fahrzeug oder Ladung nicht so schnell fahren können oder dürfen, die so gekennzeichnete Straße zu benutzen. Allerdings können Straßen-, Verkehrs-, Sicht- oder Wetterverhältnisse dazu verpflichten, dennoch langsamer zu fahren.
Eine allgemeine Mindestgeschwindigkeit besteht auch für Autobahnen. Sie dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, die auf ebener Strecke schneller als 60 km/h fahren können.
Ohne triftigen Grund so langsam zu fahren, daß andere behindert werden, ist ebenfalls verboten, wobei sich die gebotene Mindestgeschwindigkeit jedoch im Einzelfall ergeben muß.






Vorheriger Fachbegriff: Mindestgebot | Nächster Fachbegriff: Mindesthaltbarkeitsdatum


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen