Mitbestimmung im Unternehmen

Die Mitbestimmung im Unternehmen dagegen erfolgt auf andere Weise. Zur Wahrnehmung der Arbeitnehmerinteressen ist kein eigenständiges Gremium vorgesehen. Vielmehr sollen die Interessen durch Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat wahrgenommen werden. Vgl. Grafik S. 808.






Vorheriger Fachbegriff: Mitbestimmung im Betrieb | Nächster Fachbegriff: Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen