Mitbürgschaft

Siehe auch: Bürgschaft

ist die Bürgschaft mehrerer für dieselbe Verbindlichkeit eines Hauptschuldners. Sie ist eine besondere Gestaltungsform der Bürgschaft (§§ 765 ff. BGB). Die Mitbürgen haften als Gesamtschuldner (§ 769 BGB).






Vorheriger Fachbegriff: Mitbürge | Nächster Fachbegriff: Mitbenutzung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen