Nachlassgegenstände

die einzelnen Gegenstände, aus denen der Nachlass besteht. Was bei einer -Erbengemeinschaft mit Mitteln des Nachlasses erworben oder was für die Zerstörung, Beschädigung oder Entziehung von N.n erlangt wird, wird durch Surrogation zu N.n, § 2041 BGB. Miterben können über einzelne N. nur gemeinschaftlich verfügen, § 2040 BGB.






Vorheriger Fachbegriff: Nachlassfürsorge | Nächster Fachbegriff: Nachlassgericht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen