Nationalismus

politische Strömung oder Ideologie, die der Nation oder dem Volk einen mystischen Eigenwert beimisst; übersteigerter N. führte in der Geschichte häufig zu Streitigkeiten, wenn in Nachbarländern Teile der eigenen Sprachgruppe lebten.






Vorheriger Fachbegriff: Nationalisierung | Nächster Fachbegriff: Nationalitätenstaat


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen