N.N

(lat. Abk. für nomen nescio ~ Namen kenne ich nicht), wird bei Beweisanträgen des öfteren an Stelle des namentlich noch nicht bekannten Zeugen gesetzt.






Vorheriger Fachbegriff: N N | Nächster Fachbegriff: Nach-Sicht-Wechsel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen