Not-Erbrecht

ist eine gesetzliche Regelung, durch die bestimmte Hinterbliebene kraft Gesetzes einen Anteil am Nachlass des Erblassers erhalten. Dadurch ist die Testierfreiheit teilweise oder ganz aufgehoben. Im geltenden BGB ist das Recht auf den Pflichtteil eine Art N.






Vorheriger Fachbegriff: Not-Entwendung | Nächster Fachbegriff: Nota


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen