oberste Dienstbehörde

oberste Behörde des Dienstherrn, in dessen Geschäftsbereich der Beamte ein Amt bekleidet, in der Regel das jeweils zuständige Ministerium, für Gemeindebeamte die Gemeindevertretung bzw. der Gemeinderat.






Vorheriger Fachbegriff: Oberste Bundesgerichte | Nächster Fachbegriff: Oberste Gerichtshöfe


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen