Opium-Abkommen

Zur Bekämpfung des Missbrauchs von Opium-Betäubungsmittel sind seit 1912 mehrere internationale O.A. geschlossen worden, zuletzt das Genfer Abkommen vom 13.7.1931. Handel und Verbrauch sollen möglichst auf medizinische und wissenschaftliche Zwecke beschränkt bleiben. -"»Opiumgesetz.






Vorheriger Fachbegriff: Opium | Nächster Fachbegriff: Opiumgesetz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen