Persönliche Strafausschliessungs- und Strafaufhebungsgründe

sind in der Person des Täters liegende Umstände, die zu dessen Straflosigkeit führen. Strafausschliessungsgrund z.B. Angehörigeneigenschaft (Angehöriger) bei verschiedenen Taten; Strafaufhebungsgrund z.B. Rücktritt vom Versuch. Strafaufhebungs- und Strafausschliessungsgründe.

Strafausschließungs(aufhebungs)gründe.






Vorheriger Fachbegriff: Persönliche Strafausschließungs-, Strafaufhebungsgründe | Nächster Fachbegriff: Persönlicher Arrest


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen