Persönlicher Arrest

eine Massnahme der Zwangsvollstreckung, die zu einer Verhaftung des Schuldners oder zu einer sonstigen Beschränkung seiner persönlichen Freiheit führt (zB. Wegnahme des Reisepasses), § 933 ZPO. Der persönliche A. ist nur zulässig, wenn keine andere Möglichkeit besteht, um die gefährdete Zwangsvollstreckung in das Vermögen des Schuldners zu sichern, § 918 ZPO.

Arrest.






Vorheriger Fachbegriff: Persönliche Strafausschliessungs- und Strafaufhebungsgründe | Nächster Fachbegriff: Persönlicher Gebrauch


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen