Personalsteuer

auch "Subjektsteuer". Steuer, zu der Personen nach persönlichen Merkmalen oder Verhältnissen herangezogen werden (Besitz-, Verkehrs- und Verbrauchssteuer, Zoll). Gegensatz: Realsteuer.






Vorheriger Fachbegriff: Personalstatut | Nächster Fachbegriff: Personalstrukturgesetz - Streitkräfte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen