Planungsverband

ist ein Zweckverband, der von mehreren Planungsträgern (Gemeinden, Landkreise usw.) zur Aufstellung von Bauleitplänen und zur Lösung überörtlicher Aufgaben der Raumplanung (Raumordnung) gegründet und unterhalten wird.

Bauleitplan.






Vorheriger Fachbegriff: Planungsschäden | Nächster Fachbegriff: Planvorlagemonopol


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen