Produzent

(lat.: producere = vorwärtsführen, hervorbringen); der gewerbliche Hersteller einer Ware. Er haftet bei einer mangelhaften Ware für die durch ihren Gebrauch verursachten Folgeschäden (Konstruktionsfehler, Instruktionsfehler, Fabrikationsfehler; z.B. Unfallschaden durch geplatzte Reifen). Da zwischen P. und Verbraucher i. d. R. keine vertraglichen Beziehungen bestehen, haftet der P. nicht aus Vertragsverletzung, sondern nur aus unerlaubter Handlung; zugunsten des Verbrauchers braucht dieser jedoch einVerschulden des P. nicht nachzuweisen, sondern der P. muß beweisen, daß ihn kein Verschulden trifft.

ist der (gewerbliche) Hersteller einer Ware.






Vorheriger Fachbegriff: Produktwarnung | Nächster Fachbegriff: Produzentenhaftung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen