prompt

(lat.), rasch, baldmöglichst. Im Handelsverkehr bedeutet prompt i.d.R. keine beschleunigte Lieferung, sondern Lieferung innerhalb des normalen G eschäf tsganges.






Vorheriger Fachbegriff: Promotionsverfahren | Nächster Fachbegriff: Promulgation


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen