Reichsjustizgesetz

ist das am 1. 10. 1879 in Kraft getretene Verfahrensgesetz des (zweiten) Deutschen Reichs (GVG, StPO, ZPO, KO). Lit.: Biebl, G., Bayerns Justizminister v. Fäustle und die Reichsjustizgesetze, 2003; Kissel, O., 125 Jahre Reichs- justizgesetze, NJW 2004, 2872






Vorheriger Fachbegriff: Reichshofrat | Nächster Fachbegriff: Reichsjustizgesetze


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen