Resorption

Alkohol, Berechnung. Unter Resorption versteht man die Aufnahme des Alkohols in die Blutbahn.

ist die Aufnahme von Stoffen in das Blut oder die körperfeste Gewebslymphe. Bei Alkoholgenuss ist die Dauer der Resorptionszeit von verschiedenen Umständen abhängig; bei leerem Magen kann Alkohol schon nach 10 Min. vollständig in die Blubahn gelangt sein, bei vollem Magen dauert es i. d. R. länger, kaum aber über 45 Min.






Vorheriger Fachbegriff: Resolutivbedingung | Nächster Fachbegriff: Resozialisierung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen