Rhetorik

(Redekunst) ist die Lehre von der richtigen Gestaltung der Rede. Lit.: Gast, Juristische Rhetorik, 3. A. 1997; Franck, N., Rhetorik für Wissenschaftler, 2001; Hägg, G., Die Kunst, überzeugend zu reden, 2003






Vorheriger Fachbegriff: Rheinschilfahrtssachen | Nächster Fachbegriff: Richter


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen