Sacheinheit

Mehrheit von Einzelsachen, die nach der Verkehrsanschauung eine einheitliche Sache bilden und i. d. R. erst als Gesamtmenge wirtschaftlich relevant werden.
Beispiel: Kartenspiel.
Eine Sacheinheit ist auch der Bienenschwarm, dem das Gesetz in den §§ 961 ff. BGB besondere Vorschriften widmet. Rechtlich werden Sacheinheiten wie eine einzige Sache behandelt.






Vorheriger Fachbegriff: Sache, öffentliche | Nächster Fachbegriff: Sacheinlage


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen