Sanierungsvertrag

Vertrag zur Wiederherstellung der Rentabilität eines Unternehmens insbes. zur Abwendung des Vergleichsverfahrens durch Gewährung eines Kredits, mit dem die Gläubiger befriedigt werden sollen. Ein derartiger S. unterliegt nicht der Anfechtung im Konkurs (Konkursanfechtung).






Vorheriger Fachbegriff: Sanierungsvermerk | Nächster Fachbegriff: Sanktion


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen