Scharfrichter

die zur Vollstreckung von Todesurteilen bestellte Person. Seit dem 13. Jh. gab es in Deutschland ständig berufsmässige Sch. In späterer Zeit bis 1945 wurden Sch. von Fall zu Fall von den Gerichtsbehörden verpflichtet.






Vorheriger Fachbegriff: Schankwirtschaft | Nächster Fachbegriff: Schattenhaushalt


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen