Schaumwein

oder Sekt unterliegt der VO (EG) 479/2008 v. 29. 4. 2008 (ABl. L 148/1) über die gemeinsame Marktorganisation für Wein. S. ist Wein, der durch Gärung entstandenes Kohlendioxid enthält, das beim Öffnen einer Flasche entweicht (Anh. 4 der VO). S. a. alkoholhaltige Getränke.






Vorheriger Fachbegriff: Schaufensterauslagen | Nächster Fachbegriff: Schaumweinsteuer


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen