Schlanker Staat

Dieses politische Schlagwort bezeichnet das Ziel der Bemühungen, den personellen und finanziellen Aufwand für die öffentliche Verwaltung sowie zugleich deren Kontroll- und Regelungsbefugnisse zu reduzieren; für private und unternehmerische Eigeninitiative sollen hierdurch Spielräume erweitert und Ressourcen freigesetzt werden. Hinsichtlich der Zielvorgaben im Einzelnen und des Weges, um diese zu erreichen, besteht kein in sich geschlossenes Konzept. Die Einzelheiten sind sehr umstritten (siehe auch Deregulierung, Privatisierung, Rechtsbereinigung, Rechtsvereinfachung, Subsidiarität).






Vorheriger Fachbegriff: Schlangenlinien | Nächster Fachbegriff: Schlägerei


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen