Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Unter sexueller Belästigung am Arbeitsplatz ist juristisch betrachtet jedes vorsätzliche, sexuell bestimmte Verhalten zu verstehen, das die Würde von Beschäftigten verletzt. Dazu gehören neben sexuellen Handlungen und Verhaltensweisen, die nach den strafgesetzlichen Vorschriften unter Strafe gestellt sind:
- sonstige sexuelle Handlungen,
- die Aufforderung zu sexuellen Handlungen,
- sexuell bestimmte körperliche Berührungen, beispielsweise das so genannte Busengrapschen,
- Bemerkungen sexuellen Inhalts.






Vorheriger Fachbegriff: Sexuelle Belästigung | Nächster Fachbegriff: sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Schutz vor


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen