SGB VI

gesetzliche Rentenversicherung. Das sechste Buch des Sozialgesetzbuches trat zum 1. 1. 1992, unter Einschluss der inhaltlichen Neuregelungen und teilweise abweichenden Gestaltungen zu der zuvor geltenden Reichsversicherungsordnung für die Rentenversicherung der Arbeiter und das Angestelltenversicherungsgesetz (AVG), in Kraft.






Vorheriger Fachbegriff: SGB V | Nächster Fachbegriff: SGB VII


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen