Sittlichkeitsdelikt

Sexualstraftat.

(Sexualdelikt) ist die Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung (§§ 174ff. StGB). Lit.: Droste, W., Beleidigung als Sittlichkeitsdelikt?, 1972






Vorheriger Fachbegriff: Sittlichkeit | Nächster Fachbegriff: Sittlichkeitsdelikte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen